Image

Betriebliche Gesundheitsförderung

Betriebliche Gesundheitsförderung

Was ist Betriebliche Gesundheitsförderung?

Betriebliche Gesundheitsförderung bezeichnet alle gemeinsamen Maßnahmen von ArbeitnehmerInnen und ArbeitgeberInnen zur Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz, wobei Ernährung und Lebensstil zwei ganz entscheidende Faktoren zukommen.

In der Theorie weiß das jeder, doch wie sieht die Praxis aus?

Derzeit verzeichnen wir einen Boom an modernen Zivilisationserkrankungen wie Diabetes, Bluthochruck, Fettstoffwechselstörungen, wie es sie bis noch vor 100 Jahren in dieser Häufigkeit nie gegeben hat. Die Tendenz ist steigend, und mit ihr zusätzlich zum persönlichen Leid auch die Zahl der Krankenstände und der damit verbundenen Kosten.

Warum Betriebliche Gesundheitsförderung?

Jeder weiß, dass eine Karotte gesünder als Schokolade ist. Nicht jeder weiß allerdings, warum das so ist. Was hat es mit den Vitaminen auf sich? Wir werfen einen Bick hinter die Kulissen um mit dem neuen Wissen die Motivation für einen gesunden Lebensstil ganz natürlich zu erhöhen.

Was bringt Betriebliche Gesundheitsförderung?

Steigerung & Verbesserung von:

– Lebensqualität, Wohlbefinden
– Arbeitszufriedenheit, Betriebsklima

Förderung von:

– Gesundheitskompetenz
– Gesundheitsbewusstsein

Senkung von:

– Arbeitsbelastungen
– Gesundheitsbeschwerden

Gesunde, motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiterinnen sind sowohl in sozialer wie auch in ökonomischer Hinsicht Voraussetzung für den Erfolg eines Unternehmens.

Wir helfen Ihnen dabei diese Ziele auch zu erreichen und erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot!

 

Nach oben
>