Image

Bluthochdruck

Hypertonie

NAHRUNG IST DIE ERSTE MEDIZIN

Bluthochdruck

Erhöhter Blutdruck tut nicht weh und ist auch sonst kaum spürbar. Auf Dauer kann dieser jedoch die Gefäße schädigen und schwerwiegende Folgeprobleme verursachen, weshalb unbedingt normale Werte erzielt werden sollten. Das ist auch der Grund, warum meist schon sehr früh Medikamente verschrieben werden. Jedoch ist es möglich, den Blutdruck auch durch eine Verbesserung des persönlichen Lebensstils erfolgreich zu normalisieren.

Oft sind schon kleine Änderungen im Alltag ausreichend, um die Werte zu verbessern. Unser Erfolgsmodell lautet: gezielte Ernährung & Bewegung & Entspannung.

Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Blutdruck nachhaltig zu senken und Folgeerkrankungen gezielt entgegenzuwirken. Dazu erhalten Sie von uns alle wichtigen Informationen für eine blutdruckfreundliche Ernährung. Unser Schwerpunkt liegt dabei auf Lebensmitteln, die den Blutdruck auf natürliche Weise senken. Zusätzlich erhalten Sie Rezepte und Tipps für die erfolgreiche Umsetzung im Alltag. Außerdem erfahren Sie alles Wissenswerte über geeignete Sportarten und was gegen Stress und psychische Belastungen helfen kann.

Unser Angeobt

  • Analyse Ihrer Ernährungsgewohnheiten mithilfe einer ausführlichen Ernährungsanamnese
  • Diätologische Befundung Ihres Gesundheitszustands auf Basis Ihrer Laborwerte
  • Erstellung eines auf Sie maßgeschneiderten Therapiekonzepts
  • BIA-Messungen
  • Ernährungsmedizinische Beratung
  • Ernährungstherapie unter Einbezug aller ernährungsabhängigen Begleiterkrankungen (z.B. Diabetes, Gicht, Intoleranzen etc.)
  • Optimierung Ihres persönlichen Speiseplans, der Ihre Vorlieben berücksichtigt und gleichzeitig ihren Blutdruck senkt
  • Hilfe beim Gewichtsmanagement, sofern Sie Übergewicht haben und Unterstützung benötigen
  • Auf Wunsch Zusammenarbeit mit Ihrem behandelnden Arzt
Nach oben
>