Image

Lebensmittelallergien

NAHRUNG IST DIE ERSTE MEDIZIN

Wenn bei Ihnen eine Lebensmittelallergie diagnostiziert wurde, helfen wir Ihnen dabei, nur solche Lebensmittel auszuwählen, die frei von den betreffenden Allergenen sind. Das ist wichtig, weil der Körper auf diese Substanzen sehr extrem reagieren kann, obwohl sie eigentlich harmlos sind. Hier hilft nur ein konsequentes Auslassen aller Lebensmittel, die potenzielle Allergene enthalten können und wir unterstützen Sie bei der Umsetzung! Gleichzeitig erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen einen Weg, wie Sie sich trotz der Einschränkung abwechslungsreich und gesund ernähren können! Hauptaugenmerk liegt dabei auf einer ausreichenden Versorgung mit allen essenziellen Nährstoffen.

Sollten Sie dagegen nur die Vermutung haben, dass es sich bei Ihren Symptomen um eine Allergie handeln könnte, helfen wir Ihnen bei der detektivischen Sucharbeit. Wir konzentrieren uns dabei auf eine allergologisch-diagnostische Diät, die zeitlich begrenzt ist und schon bald aussagekräftige Ergebnisse ermöglicht.

Unser Angebot

  • Analyse Ihrer Ernährungsgewohnheiten mithilfe einer ausführlichen Ernährungsanamnese
  • Diätologische Befundung Ihres Gesundheitszustands auf Basis Ihrer Laborwerte
  • Ernährungsmedizinische Beratung
  • Ernährungstherapie nach den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie
  • Diagnostische Diäten (Eliminationsdiäten, oligoallergene Basisdiäten, Pseudoallergendiäten)
  • Analyse Ihrer Protokollaufzeichnungen
  • Erstellung eines individuellen Speiseplans, der für Sie verträglich ist und gleichzeitig Ihre Vorlieben berücksichtigt
  • Ernährungsoptimierung und Sicherstellung der Bedarfsdeckung mit allen wichtigen Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien
  • Auf Wunsch Zusammenarbeit mit Ihrem behandelnden Arzt
Nach oben
>