Image

Osteoporose

Knochenschwund

NAHRUNG IST DIE ERSTE MEDIZIN

 

Was ist Osteoporose?

Osteoporose ist ein überdurchschnittlicher Knochenschwund, der in Folge zu einem sehr hohen Verlust an Knochenmasse führt. Häufige Folgen sind Knochenbrüche.

Ernährung bei Osteoporose

Eine angepasste Ernährungsweise kann dem Fortschreiten der Osteoporse entgegenwirken und somit osteoporosebedingten Folgeerscheinungen vorbeugen.

Ernährungstherapie

Die Ernährungstherapie ist so gestaltet, dass wir Ihre Ernährung auf den Gehalt an Nährstoffen und insbesondere an osteoporoserelevanten Nährstoffen prüfen und bei Bedarf optimieren!

“Knochengesunde” Ernährung bedeutet vor allem, Kalzium und Vitamin D in ausreichenden Mengen aufzunehmen. Besondere Rücksicht nehmen wir dabei auf Ihre Gewohnheiten und Vorlieben, damit Sie auch weiterhin viel Freude am Essen haben!

Nach oben
>