Ernährungsberatung bei Reizdarm - Cibatus Ernährungsinstitut Wien

Reizdarm

[tw-column width=“one-half“]

Symptome von Reizdarm

Treten häufig Bauchkrämpfe, Blähungen, Durchfall oder Verstopfung auf, obwohl durch den Arzt eine andere Ursache ausgeschlossen wurde, kann ein Reizdarmsyndrom vorliegen. Die bei Reizdarm typischerweise auftretenden Beschwerden sind oft ein Signal dafür, dass das Gleichgewicht im Darm gestört ist, deren Ursache nicht selten in einer ungünstigen Ernährungsweise zu finden ist.

[/tw-column] [tw-column width=“one-half“ position=“last“]

Ernährung bei Reizdarm

Eine speziell auf die Reizdarmsymptome abgestimmte Ernährungstherapie kann dabei helfen, die in vielen Fällen stark beeiträchtigte Lebensqualität erheblich zu steigern. Denn Ziel der Therapie ist, die Beschwerden zu lindern und im Optimalfall ganz zum Verschwinden zu bringen.

[/tw-column]

Der menschliche Verdauungstrakt vollbringt täglich Höchstleistungen und eine intakte Funktion ist Voraussetzung für Gesundheit & Wohlbefinden.

Neue Studien konnten belegen, dass durch eine Ernährungsumstellung deutliche Verbesserungen sowohl in der Symptomatik als auch in der Intensität erzielt werden können. Wir unterstützen Sie dabei!

>